Persönlichkeitsentwicklung ist Bullshit

Welches Buch kannst du empfehlen ? Welchen Podcast sollte ich hören ? Welches Seminar besuchen ? 

Weil weißt du, ich will mich persönlich weiterentwickeln – nicht wie die anderen.

Dein scheiß Ernst? 😂

Was ist Persönlichkeitsentwicklung überhaupt ? 

Kurz: Jemand der Selbsthilfe-Bücher liest, Motivationsseminare besucht und den ein oder anderen Gedanken über den Sinn des Lebens philosophiert „macht“ Persönlichkeitsentwicklung. 

Das ist alles gut, nur tendieren Menschen die „Persönlichkeitsentwicklung machen“ dazu – ähnlich wie Veganer – jedem davon zu erzählen. Und da geht’s dann los…

Entweder wird eine quasi philosophische Diskussion geführt oder die andere Person ist so schlau sich auf kein Gespräch einzulassen. 

Aus Sicht desjenigen, der Persönlichkeitsentwicklung macht ist diese Person dann „einfach noch nicht so weit“ „auf einem anderen Level“ oder „hat nicht den nötigen erweiterten Horizont“. 
Continue reading „Persönlichkeitsentwicklung ist Bullshit“

MIP: Gary Vaynerchuck – Was du von #garyvee lernen kannst 

Guten Morgen! ☀️Weiter geht es mit einer Person, die mich sehr inspiriert – der heutigen Most Inpiring Person: Gary Vaynerchuck. Über ihn zu schreiben fällt mir sehr leicht, gefühlt würde ich sagen, dass schon über 200 Stunden seines Contents konsumiert habe – und genau das ist auch das ist auch das Problem, aber dazu später mehr.
Kurz ein paar Worte über Gary, falls du ihn nicht kennen solltest:
Continue reading „MIP: Gary Vaynerchuck – Was du von #garyvee lernen kannst „

MIP: Conor McGregor – Was du von #TheNotorious lernen kannst 

Wenn man direkt eine Artikelreihe einführt sollte man vielleicht erklären was man sich dabei gedacht hat. Also:

MIP ist angelehnt an den Begriff MVP aus dem Sport – so steht MIP aber nicht für  most valuable player sondern für Most Inspirational Person. In dieser Reihe möchte ich einfach Menschen vorstellen, die mich inspirieren und begeistern – und aufzeigen was wir von ihm oder ihr vielleicht lernen können.

UFC_189_World_Tour_Aldo_vs._McGregor_London_2015_(18776759002)_(cropped)
Bildquelle:  Andrius Petrucenia – CC BY-SA 2.0  Bild: UFC 189 World Tour Aldo vs. McGregor London 2015 

1. Conor McGregor

Zugegeben, als nicht MMA Fan war mir McGregor bisher nur unbewusst bekannt. So ist etwa ein Teil des Motivation Memos welches ich beim Training höre aus Interviews mit ihm zusammengeschnitten – und da ist auch direkt eines meiner Lieblinszitate des Iren:

If you can see it in your mind, and you have the courage to speak it – it will happen.

~ The Notorious Conor McGregor
Continue reading „MIP: Conor McGregor – Was du von #TheNotorious lernen kannst „

Perfektionismus ist für Schwache. Einfach mal machen und öffentlich lernen…

Mein letzter Blogpost ist schon einige Zeit her. Der Perfektionist in mir wollte unbedingt alles wissen und können, bevor ich über Online Marketing schreiben könnte. Der Kritiker in mir hatte Angst nicht zu genügen, nicht genug zu wissen, Erfahrung zu haben oder sogar zu jung zu sein, als das ich etwas erzählen könnte. Aber ich habe einiges zu berichten. 🙂 
Dieser Blog ist mein Herzens-Projekt, ich werde über Themen schreiben die mich beschäftigen – und die werden oft nix miteinander zu tun haben. 

Warum schreibe ich hier?

Einerseits tut es oft gut Dinge nieder zu schreiben, andererseits denke ich, dass ich mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen dem Ein oder anderen weiterhelfen kann oder einfach zum Denken anregen kann. 

 Was ist mein Ziel?
Mein Ziel ist simpel: Ich will dich dazu motivieren dein Leben nach deinen Wünschen und Vorstellungen zu leben. 

So genug angekündigt – jetzt wird einfach mal gemacht. 

Zitat des Tages:

Halt dein Wort oder halt die Fresse. 

-Patrick Grabowski. 

16 Things you can learn from Suits – Harvey Specter

NUP_163668_0518.JPG
Photo by USA Network/Shane Mahood/USA Network – © 2015 USA Network Media, LLC

I am sure many of you are familiar with „Suits“. For those of you who aren´t you can find the plot here. (Wikipedia). Suits is very inspiring, most of all Harvey Specter (Gabriel Macht) is a great role model. Even though it´s a dramatic plot you can take a lot away from the characters. Continue reading „16 Things you can learn from Suits – Harvey Specter“

Free Amazon Niche Site Building Cource – How to build a niche site that sells. #1

Hi, as you might know there are many marketers out there who want to sell you their Amazon Niche Site System, nothing false with that but I would like to help you for free.

You need more than a simple 10 step list to really build a website, so this post might take a while to read. Continue reading „Free Amazon Niche Site Building Cource – How to build a niche site that sells. #1“

5 Steps to SMART New Year Resolutions

Hi, I hope you´re fine. The new year starts in 2 days and so I wanted to tell you how to set your new year resolutions smart. This is very important. Almost everyone wants to achieve something in 2016 and they set resoltions for 2016. But most people do it wrong – they just HOPE to change something. Like „I want to quit smoking“ ; „Do more sport, eat healthier“ blablabla.

The 5 Steps to really achieve your goal

1. Plan. Who fails to plan plans to fail.

You need a plan. Most people have something on their mind what they want to change, but they just kind of want it. You need to write your goals down and plan how to achieve your goal. Every goal needs milestones. So for example you want to lose weight. Write down what you want to do to lose weight, how will you do it, and what are your milestones. There´s one huge end goal but to achieve your milestones will motivate you to stick to your training / diet.

2. You care about your personal environment

Don´t do something just to be respected by others, this rule also counts for new year resolutions. Take something you really care about, no matter how crazy your goal or resolution for 2016 might be. If it´s important enough for you personally it´s a lot easier for you to stay strong and really change something.

3. Set your goals too high

Goals should be ambitious but you need to be realistic. You won´t lose 100 pounds in 1 month, you won´t earn 1 million dollars in one month etc. Your goal should be set high enough so you want to achieve ir but it shouldn´t demotivate you. If you set it to high it would be easy for you to quit because you´ll tell yourself „it doesn´t matter if I stick to it, it´s impossible“

4. Set your goal too low

As I mentioned your goal / resolution has to be realistic but don´t lie to yourself. Your personal goal has to be ambitious enough for you, that the achievement of it would change something in your life. If your goal is too easy to achieve and doesn´t have an impact in your life you just won´t do anything.

5. Start date – Back to Step 1 – Planning is everything

Of course everyone wants to start at 1.1. 2016 – but let´s be honest. After new years eve, laying on your floor – no good point to start from. Set a fixed time, this starting point should be written down in your execution plan. Like for me it´s 3rd January.

Of course there are many other points but I think the 5 points above are the most important ones. Have a nice 2016.