MIP: Casey Neistat – Was du vom YouTube Star lernen kannst 

Photo by Noam Galai/Getty Images for TechCrunch) CC 2.0

Guten Morgen! ☀️
Heute möchte ich über eine ziemlich verrückte Persönlichkeit schreiben: Casey Neistat.
Kurz ein paar Worte zu ihm, solltest du ihn nicht kennen: Casey ist einer der erfolgreichsten YouTube-Stars weltweit – bekannt wurde er durch Daily Vlogs – er hat dieses Format sozusagen erfunden. Doch es gibt noch viel spannenderes über ihn zu erzählen – so hat er sein Startup Beeme vor ein paar Monaten an CNN für 25 Millionen Dollar verkauft.

  • Do what you can’t
  • Give zero fucks what others think
  • There is no ‚making it‘
  • Film your life
  • Challenge everything in life
  • If you are doing what everyone else is doing, you’re doing it wrong.
  • Exercise supplements sleep
  • Keep yourself busy – free time is the evil of progress
  •  The right time is always now!
  • The guide to happiness in life is to find what you’re passionate about and keep doing that for the rest of your life.
  • You can do your own thing and stand out or do what everyone else is doing and fit in
  • Haters are losers
  • The hardest times of our life make you who you are
  • One’s you know what you are passionate about – everything else gets easy. Without a goal you can’t score.
  • Progress > Plan
  • Work life balance is bullshit
  • Your life has to suck sometimes
  • Fail your way up

Do what you can’t 


Wenn du immer nur Dinge tust, die du sowieso schon kannst hast du nie die Möglichkeit etwas Neues zu lernen oder neue Erfahrungen zu sammeln. Oft können wir erst glücklich werden, wenn wir über uns hinaus wachsen und einfach mal neue Sachen ausprobieren. Du alleine entscheidest, wie verrückt dein Leben sein darf, und auch wie glücklich du sein darfst.

Du hast Bock an einer Drohne zu hängen und mit einem Snowboard an den Beinen zu hängen ? Mach doch einfach

Wenn du das machst was du nicht kannst muss dir auch egal sein wie du dabei abschneidest und was andere Menschen eventuell denken könnten. Damit kommen wir zum nächsten Punkt

Give zero fucks what others think 

Wenn dir was daran liegt ein glückliches und entspanntes Leben zu führen ist es wichtig, dass du nicht zu viel auf die Meinung anderer gibst.

Casey wurde oft belächelt und in der Schule für sein Aussehen gemobbt.

Success is the best revenge. Haters are losers. Every bully from high school is a loser now.

Du brauchst von niemandem die Erlaubnis dafür, das Leben zu leben, das du leben möchtest. Und du entscheidest was möglich ist und was nicht.

There is no ‚making it‘ 

Es geht nicht darum ein gewisses Ziel zu erreichen – es geht darum das zu tun, was man liebt und davon leben zu können. Casey Neistat hat mit seinem Bruder eine Serie produziert und an HBO für etwas unter 2 Millionen Dollar verkauft. Danach hätte er sich sagen können „so, ich hab alles erreicht“ –  nur ging es nie darum Geld zu verdienen. Casey hat mit 17 Jahren begonnen Filme zu machen und gemerkt „Das ist, was ich in meinem Leben machen möchte, also mache ich das mein Leben lang“

The goal in life is to find what you love and keep doing that for the rest of your life.

Randnotiz: Ich schreibe an diesem Artikel schon seit mehreren Tagen. Ich wollte es wieder mal perfekt machen und den ultimativen Artikel über Casey Neistat schreiben. Doch jetzt wird dieser halbfertige Artikel einfach mal veröffentlicht. Ich habe kurz den Grund warum ich hier schreibe aus den Augen verloren: ich mache das für mich. Ich muss niemandem etwas beweisen.

Solltest du, bis ich hier weiterschreibe mehr über Casey Neistat erfahren wollen empfehle ich dir sein Interview mit Lewis Howes.


 

MIP: Gary Vaynerchuck – Was du von #garyvee lernen kannst 

Guten Morgen! ☀️Weiter geht es mit einer Person, die mich sehr inspiriert – der heutigen Most Inpiring Person: Gary Vaynerchuck. Über ihn zu schreiben fällt mir sehr leicht, gefühlt würde ich sagen, dass schon über 200 Stunden seines Contents konsumiert habe – und genau das ist auch das ist auch das Problem, aber dazu später mehr.
Kurz ein paar Worte über Gary, falls du ihn nicht kennen solltest:

Ich könnte hier jetzt den Wikipedia Beitrag über Gary Vee wiedergeben – nur 1. Habe ich darauf keinen Bock, und 2. Ist nichts was über eine Person auf Wikipedia steht wirklich spannend.

Deshalb lege ich dir sein Interview mit Tom Bilyeu von Impact Theory sehr stark ans Herz. Dort haut Gary mal nicht das typische „Work hard and be patient“ raus, sondern spricht über seine Erziehung, wie ihn seine Mutter geprägt hat und vieles mehr.

<abschweifen>

Das hängt mit der Art wie Tom Interviews führt zusammen – er haut ein 10 Minuten Intro raus wo er alles anspricht was der Gast jemals erreicht hat – dadurch kann der Gast im Interview nicht auf seinen Sweetspot kommen, da er sonst das wiederholen würde was Tom schon gesagt hat.

</abschweifen>

Was kann ich von Gary Vaynerchuck lernen?

  • Work.
  • Long term patience, short term speed
  • Be fucking optimistic
  • Actually do stuff
  • Self awareness is key
  • 51/49
  • Love the process

Work.

Klar, man kennt ihn nicht anders. Sein Mantra ist und bleibt „Work.“ Er will jedem zeigen, dass er hart arbeitet, sich und anderen damit beweisen, dass ihm der Erfolg den er hat zusteht. Das hat denke ich viel mit dem zu tun, was von seinem Vater vorgelebt wurde. Gary arbeitet irgendwas zwischen 14 und 16 Stunden am Tag – und hat Spaß dabei. Darum geht’s, er macht das was er kann, und was er liebt – nur deshalb kann er überhaupt erst so viel arbeiten.

„Work like Gary Vee is after you.“ 

If you want the 1% life, you want bling bling, if you want to buy the jets – work. This is how you do it.

Später geht’s weiter – jetzt wird erstmal gearbeitet 🙂
So Feierabend – weiter geht’s 🙂

Heute früh ist mir das Schreiben etwas schwer gefallen. Obwohl ich über Gary Vaynerchuck eigentlich spontan einiges erzählen kann fand ich irgendwie nicht die richtigen Worte – ich wollte es perfekt machen. Ich hatte für einen kurzen Moment vergessen, dass ich das hier für mich schreibe. Ich will von den Personen die ich vorstelle etwas lernen und dir als aufmerksamen Leser davon etwas auf deinen Weg mitgeben. 

Long term patience, short term speed

Viel zu viele wollen schnellen Erfolg, am Besten auch noch ohne dafür etwas zu tun. Ich versuche mir bei allen Entscheidungen die ich treffe die Langfristigkeit der Sache bewusst zu machen.
Langfristig gesehen muss man geduldig sein, kurzfristig muss man aber schnelle Entscheidungen treffen.
Das Thema Langfristigkeit klingt auf den ersten Blick banal – vor allem in einer Gesellschaft wo alles sofort geschehen muss. Langfristigkeit setzt viele Dinge voraus. Um langfristig denken zu können muss du wissen wo du hinwillst, dich nicht ablenken lassen, einen langen Atem haben und schlichtweg mutig sein.

Most people overestimate what they can do in one year and underestimate what they can do in ten years.

~ Bill Gates

Es ist leicht für einen Moment motiviert zu sein, ein Jahr dran zu arbeiten erfolgreich zu sein, kurzfristige Entscheidungen zu treffen die langfristig nie bestehen würden.

Aber mehrere Jahre an einer Idee, an einem Produkt zu arbeiten – daran zu glauben obwohl es kein anderer tut – das ist Unternehmertum.

Gary Vee hat 2003 AdWords genutzt, 2007 erste YouTube Videos produziert – jeden Tag – Schritt für Schritt hat sich sein Erfolg mit Vinelibrary eingestellt.

Er trifft komplett irrationale Entscheidungen – so hat er selbst einer Frau in New Jersey eine Kiste Rose Wein im Wert von starken 36$ im Winter per Auto geliefert – ob sie mit dieser Bestellung profitabel war ? Ich denke nein. Auch hat die Frau danach nichts mehr bestellt, sie war auch schon über 90 Jahre alt.
Hätte Gary das zu diesem Zeitpunkt nicht gemacht, könnte er diese Story jetzt nicht erzählen.

Von Gary gibt es mehrere solcher Geschichten. Er macht 50% der Zeit Dinge die nicht skalierbar sind – er investiert unheimlich viel Zeit in die Show #askgaryvee [Davon gibt es auch ein Buch – sehr zu empfehlen] oder für Fans und Fragen. In der gleichen Zeit könnte er sich um Pepsi oder Toyota (Beide Kunden von Vaynermedia) kümmern, über seine Investments in Twitter, Tumblr, Snapchat oder Facebook philosophieren, oder mit seiner Frau essen gehen.


Er investiert Zeit in Fans – weil er weiß, dass es sich langfristig auszahlen wird, und weil er nach 51/49 lebt – darauf gehe ich gleich noch ein.

Was nehme ich mir von dem mit?

Ganz einfach: Anstatt mich zu fragen, ob mich etwas dahin bringt, wo ich in einem Jahr stehen will überlege ich, ob etwas in meine 10-20-30 Jahre Vorstellung rein passt.

Investiere die Zeit in Menschen wo du ein gutes Gefühl hast, nicht in die jenigen die am meisten für deine Zeit bezahlen.

Desto mehr du für Menschen tust, weil dir an ihnen etwas liegt, desto wahrscheinlicher ist, dass du mal jemandem über den Weg läufst der dir etwas zurück geben will.

Der Rest folgt morgen auf meinem Flug nach Amsterdam…so ich in am Weg zum Flughafen, weiter geht’s…

Short term speed

Obwohl es sehr wichtig ist langfristig zu denken, ist es notwendig schnelle Entscheidungen zu treffen. Wichtige Entscheidungen.

So war Gary zwar nicht der erste bei AdWords, YouTube, Instagram oder Snapchat – er hat sich die Dinge kurz angesehen und dann sich jeweils entscheiden All-in zu gehen und richtig Geld in die Hand zu nehmen um mit diesen Plattformen seine eigenen Erfahrungen zu machen. Er ist wie Vine groß wurde um sich mit Kingbach, Amanda Cerny und anderen Personen die mit der 6 – Sekunden Video Plattform groß geworden sind zu erhalten.

Du musst nicht der Erste sein, du musst dich nur am schnellsten anpassen. Das meint Gary übrigens mit „just do stuff“.

The amount of headline readers in the world is way too high. You need to test and try to make your own experiences.

Be fucking optimistic 

It is necessary to be fucking optimistic. You need to believe in yourself and know yourself. Be fuckinig idiotic positive.

Um in der heutigen Gesellschaft ist es notwendig, optimistisch und positiv zu sein. Nur so ist es überhaupt möglich unter all den Menschen ohne Träume und Visionen zu bestehen.

Optimismus hat viel mit Dankbarkeit zu tun. Gary hatte zwei mal die Möglichkeit 50.000€ in Uber zu investieren- beide male hat er abgelehnt. Heute wäre diese Beteiligung ca. 400 Millionen Dollar wert. Er wäre damit seinem Ziel die New York Jets zu kaufen um einiges näher gekommen.


Ärgert sich Gary darüber, dass er hier nein gesagt hat? Vermutlich. Aber als man ihn darauf ansprach meinte er

I am happy that didn’t work out – maybe..on my way to a Uber board meeting I would have been hit by a taxi.

You just never know. You have only one life. Use it.

Das ist eine coole Auslegung vom Was-Wäre-Wenn Spiel. Zerbrich dir nicht den Kopf über das was hätte sein können – und wenn du es tust:

Suche dir Wege dafür dankbar zu sein, dass genau diese Sache nicht geklappt hat. 

Actually do stuff

Wie schon erwähnt, es ist wichtig eigene Erfahrungen zu machen. Anstatt fünf Artikel darüber zu lesen, das Facebook Messenger Ads geil sind kannst du ja einfach mal selbst 500€ in die Hand nehmen und testen, ob es für dein Vorhaben funktioniert.

Es gibt viele Menschen die theoretisch vieles wissen – es ist egal was du theoretisch kannst. Was davon setzt du praktisch um ?

Und ja, da schließe ich mich selbst nicht aus. Ich dachte ich muss zuerst alles wissen – perfektes Know-How haben. Ich versuche einfach mal zu machen und meine eigenen Erfahrungen zu sammeln.

Anstatt Artikel darüber zu lesen wie man Blog Posts schreibt schreibe ich einfach.

Darum geht’s – einfach die eigene Persönlichkeit nach außen tragen, damit die Überleitung zum Punkt

Self awareness is key 

Es ist wichtig, dass du dich selbst kennst. Zu wissen was du kannst, was du gerne machst, was du nicht kannst. Der langfristig beste Weg in jedem Bereich erfolgreich zu sein ist unter Berücksichtigung deiner Stärken deine Persönlichkeit öffentlich zu entwickeln.

Niemand fordert Perfektion. Außer vielleicht du von dir selbst. Trau dich einfach mal raus zu gehen mit deiner Persönlichkeit, mit dem was du bist und kannst. Es wird Leute geben die das geil finden – es wird Leute geben die das richtig scheiße finden.

Gary Vaynerchuck ist so erfolgreich weil er weiß, was er kann, er kennt seine Werte und weiß auch was er nicht kann.

Er kann Aufmerksamkeit erzeugen und steuern, das macht er.

I daytrade attention. That’s what I do.

Er kann aber keine Bücher lesen. Deswegen gibt es keinen Gary Vee Buch Klub. Seine Bücher schreiben Ghost Writer. Das ist spannend: eine Person die nicht gerne liest, und auch nicht schreiben kann hat einen Deal mit einem Verlag über 10 Bücher. Warum? Weil ers kann. Er spielt seine Stärken richtig aus, und versucht nicht etwas zu sein was er nicht ist.

Self awareness bedeutet ja übersetzt selbst bewusst sein. Da denken vielleicht viele daran, dass das was mit dem Auftreten zu tun hat. Introvertierte Menschen können sehr selbst bewusst sein, trotzdem werden sie nicht auf einmal extra extrovertiert und laut auftreten. Vielleicht denkst du, dass du jemanden täuschen musst.

„Ich will selbstbewusst wirken“ – Wie wirkst du selbst bewusst ? In dem du dir selbst bewusst wirst. Dann wirkst du nicht nur selbstbewusst sondern bist es auch.

Sich selbst bewusst zu werden ist ein langer Prozess, und das macht auch nicht immer Spaß. Es geht darum Grenzen zu testen und zu spüren – wer bin ich ? Was kann ich ? Was sind meine Werte ?

Wenn du das mal weißt wird alles andere stark vereinfacht.

51/49

Was hat es damit auf sich ? Ganz einfach – auf die Frage was er, wenn alles weg wäre und er nur ein Blatt Papier und einen Stift hätte aufschreiben würde antwortete er

51/49.

Er will in jeder Unterhaltung die er führt, in jeder zwischenmenschlichen Beziehung 51% geben und 49% nehmen. Die andere Person soll immer das Gefühl haben mehr zu bekommen. Das ist wichtig für seinen inneren Frieden und irgendwo liegt darin auch das Geheimnis für seinen Erfolg.

Er hasst die Frage  „Gary, what can I do for you?“

Einerseits triggert man damit den Wettbewerb Knopf in ihm der denkt, dass er nichts annehmen will, weil er dann einen Gefallen schuldig ist. Auf der anderen Seite liegt im wirklich was daran den Menschen zu helfen und ihnen was zu geben.

Love the process 

Der Weg ist das Ziel. Es ist wichtig, dass du den Weg feierst, den Prozess der einzelnen Fehlschläge feierst, dann wirst du langfristig glücklich (und erfolgreich).

I actually don’t want to buy the jets. I want to try to buy the jets. I just love the process.

Verliebe dich nicht in dein Ziel oder in deine Idee. Statt die Million am Ende des Verkaufs deines Startups zu sehen solltest du dir eher Gedanken darüber machen, wie du dich in die tägliche Arbeit an deinem Business verlieben kannst. Wie du die täglichen Schritte feiern kannst – wenn du das verstanden hast ergibt sich der Rest am Weg.

So, wir sind im Landeanflug – ich wünsche dir einen schönen Tag und freue mich, wenn du dir aus diesem Beitrag etwas mitnehmen konntest, oder auch wenn du einfach nur Spaß am Lesen hattest.