Perfektionismus ist für Schwache. Einfach mal machen und öffentlich lernen…

Mein letzter Blogpost ist schon einige Zeit her. Der Perfektionist in mir wollte unbedingt alles wissen und können, bevor ich über Online Marketing schreiben könnte. Der Kritiker in mir hatte Angst nicht zu genügen, nicht genug zu wissen, Erfahrung zu haben oder sogar zu jung zu sein, als das ich etwas erzählen könnte. Aber ich habe einiges zu berichten. 🙂 
Dieser Blog ist mein Herzens-Projekt, ich werde über Themen schreiben die mich beschäftigen – und die werden oft nix miteinander zu tun haben. 

Warum schreibe ich hier?

Einerseits tut es oft gut Dinge nieder zu schreiben, andererseits denke ich, dass ich mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen dem Ein oder anderen weiterhelfen kann oder einfach zum Denken anregen kann. 

 Was ist mein Ziel?
Mein Ziel ist simpel: Ich will dich dazu motivieren dein Leben nach deinen Wünschen und Vorstellungen zu leben. 

So genug angekündigt – jetzt wird einfach mal gemacht. 

Zitat des Tages:

Halt dein Wort oder halt die Fresse. 

-Patrick Grabowski. 

Back To Top